Dota 2 Fähigkeiten

Dota 2 Fähigkeiten

In Dota 2 hat jeder Held einzigartige Fähigkeiten bzw. Zauber die er sprechen kann. Als Spieler ist es natürlich wichtig, diese im Laufe der Zeit alle kennenzulernen um zu Wissen was welche Fähigkeit genau macht.

In diesem Artikel gehe ich aber nicht auf alle der rund 600 Fähigkeiten ein 😀 , sondern auf die Schadenstypen und Eigenarten von Zaubern. Diese sollte man sich auf jedenfall mal durchlesen, da man durch direktes ausprobieren im Spiel sehr viel Erfahrung und Zeit bräuchte! Deswegen habe ich die wichtigsten Aspekte hier beschränkt aufs wesentliche um das mitzunehmen was man in Dota 2 wirklich gebrauchen kann.

Schadenstypen von Dota 2 Fähigkeiten

Jeder Schaden der in Dota 2 verursacht wird (z.B durch normales Angreifen oder durch Zauber) hat einen bestimmten Schadenstyp. In Dota 2 gibt es exakt 6 Schadenstypen.
Aber: Diese wirken unterschiedlich im Zusammenhang mit Statuseffekten (wie z.B. Rüstungs-Veränderung, Magie Resistenz, Schadensblocker, Etheral, Magie Immunität und Unbesiegbarkeit).

Die folgende Tabelle zeigt an ob ein Verteidigender Held von dem Schadenstyp Schaden blockt bzw. ihn abschwächt.
[table “3” not found /]
Beispiel: Invoker wirkt mit der Fähigkeit Sunstrike (welche den Schadenstyp Direktschaden hat) sowohl auf einem Helden der Magie-Resistenz hat oder erhöhte Rüstung vollen Schaden. Nur Magie Immunität kann ihn retten. Ganz einfach! 😀
Welchen Schadenstyp ein Zauber oder ein Angriff hat, könnt ihr immer in den Tooltips des Zaubers sehen.
Alle Dota 2 Zauber

Besondere Dota 2 Fähigkeiten

Neben den Schadenszaubern gibt es natürlich noch passivere Fähigkeiten und Nebeneffekte. Hier ein kurzer Überblick der wichtigsten Zauber:

Auren

Auren wirken in einem großen Radius um einen Helden oder eine Einheit herum für alle verbündeten Einheiten. Auren sind extrem unterschätzt in Dota 2! Man kriegt halt einfach nicht genau mit welche Auren denn alles wirken bzw. man achtet nicht darauf. Aber jede einzelne Aura auch wenn sie nur geringfügige Auswirkungen hat kann zum Sieg in Teamkämpfen drastisch beitragen.

Teleport

Teleportation ist durch ein Townportal oder durch Boots of Travel möglich sowie durch einige Zauber von Helden wie Meepo, Keeper of the Light und Chen. Ein Teleport hat eine Auflade Zeit, die nicht abgebrochen werden darf und bringt einen zu einem verbündeten Gebäude.

Automatische Zauber

Einige Zauber sind mit einem Rechtsklick automatisierbar. Erkennen kann man diese an den eckigen Umrandungen auf dem Fähigkeitsbutton. Ihr solltet aber immer im Auge haben ob das gerade notwendig ist, denn besonders im Early Game hat man meistens zu wenig Mana dafür.

Stuns

Fähigkeiten die Stunnen können setzen einen Helden für kurze Zeit außer Gefecht, d.h. er ist Bewegungs und Aktionsunfähig. Stuns sind das tödlichste Mittel in Fights und Gangs!

Silence

Wenn man gesilenced ist, kann man keine Zaubersprüche ausüben, Items kann man aber benutzen.

Hex

Hex bedeutet die Verwandlung in ein Tier für 3.5 bzw. 4 Sekunden. In dieser Zeit kann man weder Items noch Fähigkeiten benutzen, aber man kann sich langsam bewegen. Beim Shadow Shaman ist das Tier ein Chicken, bei Lion ein Frosch und beim Item Scythe of Vyse ist es ein Schwein! 😀

Was genau soll ich mir davon jetzt merken?

Wichtig ist zu Wissen, das Zauber mit normalem Magieschaden (und das sind fast alle) nicht durch Rüstung abgeschwächt werden, sondern nur durch Magie Resistenz. Schlagschaden dagegen wird durchaus durch Rüstung abgeschwächt. Nur einige der Zauber haben zum Teil Physischen Schaden und sind somit nicht durch Magie-Resistenz abwschächbar. Zauber mit Direkt-Schaden dringen durch Rüstung und Resistenz hindurch!

Alles verstanden? Bei Fragen hinterlasst einen Kommentar. 😉

About

Leave a Reply